Aktuell

LandFrauen „Landecker Amt“ Schenklengsfeld e.V.
Wir sind vom Land – aber nicht von gestern! In diesem Sinne geht es auch in 2018 weiter…….

Wir laden zu nachfolgenden Veranstaltungen ein:


 

Ehrungen bei den Schenklengsfelder LandFrauen

Ehrungen bei den Schenklengsfelder LandFrauen

LandFrauen gestalten das soziale und gesellschaftliche Leben in ihrem Umfeld. 197 Frauen aus dem Landecker Amt setzen sich Jahr für Jahr für ein lebendiges Zusammensein in ihrer Heimat ein.

3 Frauen tun dies mit ihrem Engagement bereits seit 25 Jahren. Bei der diesjährigen Jahreshauptversammlung des Landfrauenverein „Landecker Amt“ wurde ihnen hierfür herzlich gedankt. Es sind Inge Lotz, Christa Perlmann und Annemarie Volkert.

Als Anerkennung und Wertschätzung erhielten sie aus den Händen der Vorsitzenden Renate Giesel eine Urkunde des Vereins sowie ein Blumengruß mit Präsent. Denn was wäre ein Verein ohne helfende Hände?

Getreu dem Motto des Landesverbandes - Gemeinsam mehr erreichen - Lebendige Dörfer gestalten, handeln auch die Damen des Landecker Amts. Im Winterhalbjahr wird wöchentlich zu einer Veranstaltung eingeladen und auch im Sommer gibt es genug Angebote, die so vielfältig sind, wie die Frauen, die sie machen. Denn der Teamvorstand, der aus 19 Frauen besteht, lässt sich immer wieder was Neues für die Mitglieder im Alter von 35-87 Jahren einfallen, das begeistert. Und es scheint zu gefallen, denn nicht umsonst haben 1230 Gäste den Weg zu den Veranstaltungen im letzten Jahr gefunden und auch die Mitgliederzahl steigt stetig. Aber auch für die Treue der Landfrauen, die nicht mehr zu den Veranstaltungen kommen können, wird sich herzlich bedankt. Im Namen des Vorstandes besucht Martina Kuhn diese Jubilare und hält so den Kontakt zum Verein. Dies ist ein schönes Miteinander und macht unseren Verein aus, bekräftigt die Vorsitzende und lädt herzlich zum Mitmachen und Dabeisein ein. Das Jahresprogramm des Vereins liegt in den örtlichen Geschäften aus und ist zusätzlich auf der Homepage des Vereins unter landfrauen-landecker-amt.de einzusehen.